Großer Erfolg auf der ICRA Conference

Liebe Unterstützer,

Wir hatten letzte Woche eine tolle Zeit auf der ICRA2022 Philadelphia. Unser CEO Yulai, CTO Caio, der technische Experte Bruno und einige andere aus unserem Spitzenteam waren auf der Konferenz, um mehr über Novabot zu sprechen und grundlegende Fragen zu unserer Technologie zu beantworten. Wir fühlen uns geehrt, an dieser prestigeträchtigen Veranstaltung mit weltberühmten Unternehmen wie Boston Dynamics, Ghost Robotics, Dyson, Tesla, Toyota, OhmniLabs, Johnson & Johnson, Caterpillar, Amazon Science und John Deere sowie anderen GRASP Lab-Startups teilzunehmen.

Novabot hat auf der Konferenz viel Aufmerksamkeit erregt. Viele Leute haben uns erzählt, wie sehr sie es hassen, ihren Rasen zu mähen. Die Diskussion mit den Menschen gab uns die Zuversicht, dass unsere Technologie einen großen Unterschied machen könnte, und ermutigte uns, weiterzumachen. Wir lernen auch gerne neue Leute kennen und knüpfen Kontakte zu ICRA-Partnerausstellern.

Wir hatten auch die großartige Gelegenheit, an einer Parade von Robotern teilzunehmen, die Novabot während der Konferenz durch die Konferenzetage fahren konnte. Jedes Unternehmen zeigte die Merkmale und Funktionen seines Produkts. Es war großartig, neben diesen bekannten Unternehmen zu Novabot zu gehen.

Am letzten Tag nahm Novabot an der Demoshow teil, die im GRASP Lab stattfand, wo Unternehmen ihre Innovationen demonstrierten. Wir haben einen Stand aufgebaut, um zu zeigen, wie Novabot zum ersten Mal seine Umgebung und Grenzen lernt, bevor es mit dem Schneiden beginnt.

In der Zwischenzeit hat unser F&E-Team unsere Produktentwicklung nicht gestoppt und die Eigenschaften und Funktionen von Novabot weiter getestet, einschließlich Tests auf Kältefestigkeit, Lärm, Schnitte, Neigung usw. Im Bild unten können Sie beispielsweise sehen, dass unser Modell bei -25,5 Grad Celsius getestet wurde, was etwa -13,9 Grad Fahrenheit entspricht.

Novabot kann dies nicht ohne die Hilfe aller Unterstützer tun. Jeder im Novabot-Team schätzt Sie!!!


Älterer Post Neuerer Post

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen